Google Shopping B2B

10 Profi Tipps fĂŒr Erfolgreiche Kampagnen fĂŒr Businesskunden

BVDW QualitÀtszertifikatBVDW QualitÀtszertifikatAccredited Professional Bing Ads
BVDW QualitÀtszertifikatBVDW QualitÀtszertifikatAccredited Professional Bing Ads

Jetzt direkt kontaktieren!

Wir verhelfen Ihnen zur perfekten Marketing-Kampagne - Jetzt kontaktieren und wir melden uns sofort bei Ihnen!

Daniel Rakus

Agenturleitung
& SEA-Experte

    Was sind Google Shopping B2B Ads?

    Google Shopping ist eine Anwendung von Google, welche es den Kunden ermöglicht, direkt Produkte einzusehen, welche in Online-Shops kĂ€uflich zu erwerben sind. Da Google derzeit nicht nur die meistgenutzte Suchmaschine in Deutschland ist, sondern aktuell ebenfalls die grĂ¶ĂŸte Preisvergleichsseite, lohnt es sich die Wirkung von Google Shopping genauer unter die Lupe zu nehmen. Nicht nur fĂŒr B2C Produkte, sondern auch fĂŒr den B2B Markt. Aber warum genau? Durch die prominente Positionierung in der Suchmaschine sind Google Shopping B2B Ads eine tolle Möglichkeit, sein Angebot an Online-Produkten dem potentiellen Neukunden direkt auf dem Silbertablett zu prĂ€sentieren. Denn andere Werbeangebote von Google, wie z. B. normale Google Search Ads mĂŒssen sich gemeinsam mit den organischen Suchergebnissen hintenanstellen. Es wĂ€re also taktisch unklug, auf diese tolle Werbeoption zu verzichten. Nachfolgend zeigen wir Ihnen deshalb, welche 10 Profi Tipps Sie unbedingt befolgen mĂŒsst, damit Sie das Beste aus euren Google Shopping B2B Ads herausholen können.

    Sie wollen Ihre Google Shopping B2B Ads nicht selbst einrichten?

    Kein Problem. Als erfahrene Google Ads Agentur sind wir Ihnen hier gerne behilflich. Durch unsere langjĂ€hrige Erfahrung konnten wir ein hohes Maß an Know-how aufbauen, welches Sie gerne jederzeit fĂŒr Ihren geschĂ€ftlichen Erfolg nutzen können. Verbringen Sie Ihre Zeit fĂŒr die wichtigen Dingen und fokussieren Sie sich auf Ihr Business. Wir kĂŒmmern uns um Ihre zukĂŒnftigen Google Shopping Kampagnen. Sie wollen direkt starten? Kein Problem senden Sie uns direkt eine Nachricht.
    Jetzt Kontakt aufnehmen und starten!

    Google Shopping B2B Ads: 10 Tipps fĂŒr mehr Conversions

    Tipp Nr. 1: Nutzen Sie den Werbezeitplaner

    Schalten Sie Ihre Werbeanzeigen genau dann, wenn Ihre Zielgruppe auch unterwegs ist. Gerade bei Google Shopping B2B Ads ist oft das Problem, dass User klicken, welche Sie eigentlich gar nicht ansprechen wollen. Eine Möglichkeit, um das Problem zu umgehen, ist die Nutzung des Werbezeitplaners. So werden Ihre Anzeigen nur dann ausgespielt, wenn Ihre Zielgruppe auch online ist. Heißt z. B. von Montag bis Freitag von 08:00 bis 19:00 Uhr. Und die restliche Zeit einfach mal offline bleiben und Budget sparen.

    Tipp Nr. 2: Kampagnen nach EndgerÀten aufbauen

    Ihre B2B Kunden kaufen nur ĂŒber Desktop oder Tablet? Nutzten Sie dieses Wissen unbedingt fĂŒr Ihre Werbemaßnahmen. Warum also viel Budget auf User mit MobilgerĂ€ten verlieren, wenn diese nie konvertieren? Durch den Aufbau der Kampagnen ist es möglich, dass Sie die Ausspielung lediglich auf User beschrĂ€nken, welche mit Desktop suchen. Jedoch können Sie im Bereich Remarketing wieder alle EndgerĂ€te mit ins Boot holen.

    Tipp Nr. 3: Google Richtlinien fĂŒr B2B Kampagnen einhalten

    Google Shopping wurde eigentlich fĂŒr den B2C Markt konzipiert und ausgerollt. Heißt natĂŒrlich jedoch nicht, dass Sie darĂŒber nicht auch Ihre B2B Produkte verkaufen dĂŒrfen. Denn auch Business Kunden nutzen bei der Suche nach dem passenden Produkt gerne den Suchmaschinenriesen. Wichtig ist hierbei nur, dass Sie alle gegenwĂ€rtigen Richtlinien von Google einhalten. Sonst kann Ihnen drohen, dass Ihr Konto gesperrt wird. Eine davon ist z. B. dass die Preise auf der Seite mit Mehrwertsteuer ausgezeichnet werden mĂŒssen oder das generell ein Preis vorhanden sein muss. Denn gerne wird im B2B Bereich der Preis vorab weggelassen. Gerne beraten wir Sie, welche Richtlinien fĂŒr Google Shopping B2B Ads eingehalten werden mĂŒssen. Kontaktieren Sie uns!

    Tipp Nr. 4: Die Customer-Journey ist lÀnger

    Die Recherche und Suche gestaltet sich bei B2B Produkten oft lĂ€nger als bei einer normalen Customery-Journey, wenn es z. B. um den Kauf eines Turnschuhes geht. Beachten Sie diesen Faktor unbedingt bei Ihrem Google Shopping B2B Setup. So mĂŒssen Sie sich darauf fokussieren, dass der Bereich Remarketing einen wichtigen Faktor darstellt. Denn der potentielle Neukunde wird demnach nicht direkt beim ersten Touchpoint konvertieren. Das heißt er muss im Nachgang erneut angesprochen werden. Ein richtig aufgesetztes Tracking und eine gute Remarketing Kampagne ist deshalb das A und O bei erfolgreichen Google Sopping B2B Ads.

    Tipp Nr. 5: Keywordoptimierte Titel und Description

    Bei Google Shopping Ads ist es nicht möglich, die Anzeigen ĂŒber Keywords auszusteuern. Deshalb ist es so essentiell, dass Ihr Titel als auch Beschreibung der Produkte mit den passenden Keywords versehen wird. Denn nur so können Sie sichergehen, dass Ihre Produkte auch gefunden werden.

    Tipp Nr. 6: Dienstleistungen sind nicht verkÀuflich

    Ein weiterer wichtiger Aspekt bei Google Shopping B2B stellt dar, dass nur physische Produkte online verkauft werden können. Heißt, wenn Sie Dienstleistungen anbieten, können Sie Google Shopping nicht fĂŒr Ihr Business nutzen. Dennoch bietet die weite Welt von Google Ads weitere Möglichkeiten an, diese andersweitig zu bewerben. Setzen Sie sich doch direkt mit uns in Verbindung. Wir helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie ausfĂŒhrlich.

    Tipp Nr. 7: Nutzen Sie auszuschließende Keywords

    Wie bereits erwĂ€hnt, ist die Ausspielung auf Keywordebene bei Google Shopping nicht möglich. Dennoch gibt es die Option mit auszuschließenden Keywords zu arbeiten. Heißt wird Ihr Produkt fĂŒr ein Keyword ausgespielt, was nicht passend ist, können Sie es auf eine Negativliste setzen und somit dieses Keyword fĂŒr zukĂŒnftige Anfragen sperren. So können Sie viel Budget sparen und unnötige Klicks vermeiden.

    Tipp Nr. 8: Standortbezogene Kampagnen

    Google Shopping B2B Ads können nicht nur auf Zeit mittels Werbezeitplaner geschalten werden, sondern ebenfalls nur an bestimmten Standorten ausgespielt werden. Wenn Sie also wissen, dass Ihre Zielgruppe z. B. nur im SĂŒden von Deutschland sitzt, können Sie die Anzeigen auch dementsprechend ausspielen. Dadurch vermeiden Sie ebenfalls, dass unpassende Klicks erfolgen. Option 1: Sie erstellen Standorte, in welchen die Anzeigen nur ausgespielt werden. Option 2: Sie geben ein Land frei und arbeiten dafĂŒr mit Standorten welche Sie ausschließen wollen. Weil hier z. B. keine Industrie und somit auch keine potentiellen Kunden vorliegen.

    Tipp Nr. 9: Die QualitÀt der Landingpage

    Achten Sie darauf, dass die Zielseite allen Erwartungen Ihrer B2B Kunden entspricht. Das beinhaltet alle wichtigen Informationen ĂŒber die Produkte als auch eine gute Darstellung mittels Bild und Videos. Ebenfalls die Userexperience darf hier nicht vergessen werden. Denn nur gute Landigpages fĂŒhren dazu, dass Ihre potentiellen Neukunden auch konvertieren.

    Tipp Nr. 10: Höheren Conversionwert beachten

    Was oft bei Google Shopping B2B Ads vergessen wird, ist dass der Conversionwert oft vielfach höher ist als bei normalen B2C Kampagnen. Wir sprechen hier von teilweise bis zu tausenden von Euro. Dies wiederum bedeutet, dass auch viel mehr Budget in die Werbemaßnahmen gesteckt werden kann. Denn der ROAS ist somit viel höher. Bedenken Sie diesen Punkt unbedingt bei Ihrer Kampagnenplanung.

    FĂŒr welche LĂ€nder wollen Sie Google Shopping nutzen?

    Welches Shop-System nutzen Sie?

    Wir zeigen Ihnen, welche Besonderheiten und Gegebenheiten Sie bzgl. Google Shopping fĂŒr Ihr jeweiliges Shoppingsystem beachten mĂŒssen. Nicht alle Anforderungen sind gleich. Bei vielen Systemen ergeben sich Vor- und Nachteile, welche Sie bei der Planung Ihres Online-Shops beachten sollten. Des Weiteren ist nicht jedes System auch fĂŒr jede GrĂ¶ĂŸe des Produktsortiments kompatibel. Sollten Sie den dennoch den Überblick im Google Shopping Dschungel verlieren, sind wir jederzeit fĂŒr Sie erreichbar und beraten Sie dazu ausfĂŒhrlich und umgehend. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht!

    Google Shopping B2B Ads? Wir sind Ihre Experten!

    Daniel Rakus

    Agenturleitung
    & SEA-Experte

    Daniel Rakus

    daniel.rakus@sea-experten.de

    Dominique Groß

    Senior Online-Marketing
    Managerin (SEA)

    Dominique Groß

    dominique.gross@sea-experten.de

    Stefan Pfeifer

    Online Marketing
    Manager (SEA)

    Stefan Pfeifer

    stefan.pfeifer@sea-experten.de

    Vanessa von Berg

    Online-Marketing
    Managerin (SEA)

    Vanessa von Berg

    vanessa.vonberg@sea-experten.de

    Eric SchÀberle

    Online-Marketing
    Manager (SEA)

    Eric SchÀberle

    eric.schaeberle@sea-experten.de

    Uwe Legler

    SEA Beratung
    & Sales

    Uwe Legler

    uwe.legler@sea-experten.de

    Lisa-Irina Herbst

    Werkstudentin
    Content-/Online-Marketing

    Lisa-Irina Herbst

    lisa.herbst@sea-experten.de

    Juliane Burghardt

    Office
    Managerin

    Juliane Burghardt

    juliane.burghardt@sea-experten.de

    Brauche ich eine Agentur fĂŒr Google Shopping?

    Mehr noch als bei den normalen Google Ads, ist bei den Google Shopping Ads eine professionelle Umsetzung mittels einer Agentur entscheidend fĂŒr den Erfolg einer Kampagne. Unstimmigkeiten im Datenfeed können schnell dazu fĂŒhren, dass Ihre Anzeige nicht freigeschaltet oder im schlimmsten Fall sogar gesperrt wird. Nicht fachgerecht erstellte Anzeigen haben es außerdem schwer gegen Konkurrenz- angebote zu ranken, da Google versucht seinen Kunden immer die qualitativ besten Ergebnisse zu liefern. Damit Google erkennt, dass und fĂŒr wen Ihre Produkte relevant sind, erstellen und betreuen wir Ihr Google Ads Konto professionell.
    Als zertifizierte Google Ads Agentur haben wir viele Jahre Erfahrung mit der Einrichtung und Optimierung von Suchmaschinenanzeigen. Wir beobachten stets Ihre laufenden Kampagnen, analysieren die Daten und passen Parameter bei Bedarf schnell an. So können Sie auch im hart umkĂ€mpften E-Commerce Markt messbare Erfolge erzielen. Wir ersparen Ihnen somit viel Zeit fĂŒr die Einarbeitung in das umfangreiche System und sorgen gleichzeitig dafĂŒr, dass Sie diesen wichtigen Vertriebskanal effektiv nutzen. Damit Sie langfristig erfolgreich sind, holen wir meiste aus Ihren Kampagnen heraus.
    BVDW QualitÀtszertifikat

    Fragen oder Interesse? Lassen Sie sich jetzt von uns beraten!

    WĂ€hlen Sie jetzt Ihren Termin fĂŒr ein 15-Minuten ErstgesprĂ€ch & wir finden heraus, wie eine Zusammenarbeit aussehen kann.

    Warum sollten Sie die SEA-Experten wÀhlen?

    Zertifizierte SEA und Google Ads Experten

    Damit wir fĂŒr Sie die besten Ergebnisse erzielen können, besteht unser Team ausschließlich aus Experten mir mit langjĂ€hriger Erfahrung im Suchmaschinen-Marketing. Wir beraten Sie persönlich und individuell zur optimalen Ausspielung Ihrer Anzeigen.

    Keine Vertragsbindung oder Mindestlaufzeiten

    Wir glauben nicht an lange Vertragslaufzeiten, um unsere Kunden an uns zu binden. Weil wir Freiheit schĂ€tzen und von unserem Service ĂŒberzeugt sind, können Sie ganz flexibel zum Monatsende kĂŒndigen und bei erneutem Bedarf zu uns zurĂŒckkehren.

    Professionelle und kurzfristige Umsetzung

    Unser Service ist flexibel und wir sind es auch. Auch wenn Sie schnell Kunden auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleitung aufmerksam machen wollen, setzen wir Ihre Kampagnen zeitnah und mit grĂ¶ĂŸter Sorgfalt um.

    ErzÀhlen Sie uns von Ihrem Projekt.

    Sie möchten mithilfe von Suchmaschinenwerbung durchstarten? Dann schreiben Sie uns!

    Gerne rufen wir Sie auch zurĂŒck, wenn Sie Ihre Telefonnummer hinterlassen. Das GesprĂ€ch ist selbstverstĂ€ndlich unverbindlich und kostenlos.

    Daniel Rakus

    Agenturleitung
    & SEA-Experte